Aktuell Schule Fächer Europa Kontakt Impressum
RS-News
SV-News
Veranstaltungen
Termine
Sport
Projekte
Veranstaltungen
20010 2009 2008
2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000

Sportfest 2010 an der Realschule HBM

Gute Stimmung und Leistungen beim Sportfest !

Bilder zeigen...
zum Ansehen der Bilder benötigt man den

Marathönchen 2010 an der Realschule HBM

Die Realschule veranstaltete schon zum 2. Mal dieses außergewöhnlich Ereignis.
In der Sporthalle am Pügelsberg liefen Mädchen und Jungen von15 Minuten bis zu 90 Minuten ohne stehen zu bleiben.

Riesenstimmung, sogar mit Polonäse und "Humba" !

Nicht erwartete Ergebnisse:

75% schafften 90 Minuten

80% schafften 60 Minuten

Klasse 10 B ... alle schaffen 90 Minuten

Klasse 9b 30 von 31 Schülern schaffen 90 Minuten

Klasse 6b 22 von 26 Schülern schaffen 90 Minuten

Herzlichen Glückwunsch !

Bilder zeigen...
zum Ansehen der Bilder benötigt man den


Polen trifft Deutschland

Am 13. April 2010 waren 10 Gastschüler und zwei ihrer Lehrerinnen aus Stabelwitz (Nähe Breslau/Polen) in der Realschule Horn- Bad Meinberg zu Gast. Die Realschule hatte einen Projekttag zum Thema „Europa“ für den Besuch vorbereitet. Die Besuchergruppe wurde auf zwei Klassen aufgeteilt. Die Klasse 8c mit ihrer Klassenleitung, Frau Pescher, nahmen Frau Monika Popawska und 5 polnische Gastschüler für diesen Tag auf. Frau Alina Dzikowska und 5 weitere polnische Kinder wurden von der Klasse 7a mit der Klassenlehrerin Frau Kipshagen aufgenommen.

In der 8c wurden die polnischen Gäste mit einer Power-point-Präsentation über Horn- Bad Meinberg begrüßt. Hier wurde der geschichtliche Kontext verdeutlicht, wobei besonders die NS-Zeit berücksichtigt wurde. Zudem zeigten die Horner ihre Sehenswürdigkeiten.

Daraufhin hatten die Polen die Gelegenheit, über sich und ihre Stadt zu erzählen.

Anschließend hielt eine Schülerin einen Vortrag über die Besonderheiten der Realschule Horn und es folgte eine Führung durch die Schule.

Ein weiterer Höhepunkt des Projekttages der 8c war eine Wanderung durch Horn mit seinen Sehenswürdigkeiten und der Besuch des Burgmuseums mit einer Führung.

Bei der 7a sah der Vormittag so aus, dass der Unterricht mit einem polnischen Märchen begann. Mit Hilfe dieses Märchens wurden die aktuellen Ereignisse (Flugzeugabsturz der polnischen Präsidentenmaschine in Russland) besprochen und zum Projekt “Europa“ übergeleitet. Die Lerngruppe teilte sich in 8 Projektgruppen ein und 5 der Projekte nahmen jeweils ein polnisches Kind mit auf. Die Themen der Gruppen waren, die Länder Polen und Deutschland künstlerisch darzustellen, Informationen zu den beiden Ländern zu präsentieren, die Städte Breslau und Horn- Bad Meinberg genauer aufzuzeigen, die Schulsysteme von Polen und Deutschland zu vergleichen und Europa allen vorzustellen.

Um 12 Uhr trafen sich polnische und deutsche SchülerInnen mit ihren vier Lehrerinnen zu einem gemeinsamen brunch. Das Buffet wurde von der 8c und 7a vorbereitet und gespendet.

Insgesamt können wir sagen, dass es ein sehr gelungener und schöner Tag war. Der Austausch zwischen den SchülerInnen war sehr interessant und ergiebig.
Wir freuen uns auf weitere Projekte in diesem Rahmen!

Bilder zeigen...
zum Ansehen der Bilder benötigt man den


Christentum trifft Islam

Der Religionskurs der Klasse 5a der Realschule Horn besuchte die Moschee in Horn. Der Religionskurs, einige islamische Gastschüler und die Lehrerin Frau Kipshagen trafen sich zum Unterrichtsreihenabschluss mit dem Hodscha und dem Gemeindevorsitzenden Herrn Elmas der muslimischen Gemeinde in der Moschee zum Gespräch.

Zuvor war der Islam ausführlich im Unterricht Thema gewesen und die Schüler präsentierten ein enormes Vorwissen in dem Bereich einer fremden Religion. So konnte ein interessantes Gespräch über den Propheten Muhammad, den Koran, die fünf Säulen des Islam, die Moschee, das Leben der Muslime in Deutschland und über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Religionen stattfinden.

Herr Elmas war in diesem Gespräch als Übersetzer tätig, damit ein Kontakt zwischen den Schülern und dem Vorbeter möglich war.


5er-Klassen waren zum Schlittschuhlaufen in Soest

Die Fotos sprechen für sich. Da sieht man viel Spass !

Bilder zeigen...
zum Ansehen der Bilder benötigt man den